Category: lecture recital

Veröffentlichung von “Raum für Ideen? Zeit zum Spiel! Zum Sinn eines unbefangeneren Umgangs mit der ‘klassischen’ Musik Indiens”

Der Vortrag mit dem Titel “Raum für Ideen? Zeit zum Spiel! Zum Sinn eines unbefangeneren Umgangs mit der ‘klassischen’ Musik Indiens” von Ludwig Pesch ist 2016 erschienen in Über Europa hinaus – Indiens Kultur und Philosophie: Disputationes 2015 ISBN: 978-3-7065-5522-7 Umfang:

Video | Vocalist Manickam Yogeswaran at the Global Music Academy in Berlin

Manickam Yogeswaram is teaching South Indian Carnatic singing at the Global Music Academy in Berlin.  Stop by or sign up here >> Address Bergmannstr. 29 |  10961 Berlin | Germany | www.global-music-academy.net More about Manickam Yogeswaram | Reviews >>  

Lecture recital: Flutes and tambura – Netherlands

Private lecture-recital at Zoetermeer, 21 June 2014 performed by Usha Ramesh & Ludwig Pesch – bamboo flutes Mieke Beumer – tambura About the musicians Usha Ramesh and Ludwig Pesch were fellow pupils of Ramachandra Shastry (1906-92) during their student days at Kalakshetra

Bambusquerflöte & Tambura (Konzert mit Workshop) – Deutsch-Indische Gesellschaft

Ludwig Pesch (Bambusquerflöte) & Arnulf Merckens (Tambura) Datum: Di 8. April 2014 (19:00) Ort: Kulturzentrum KoKi (Pumpe) Raum 1, Haßstraße 22, 24103 Kiel – Anfahrt Veranstalter: Deutsch-Indische Gesellschaft Kiel e.V. – digkiel@googlemail.com Die Musiker Ludwig Pesch (1955) spezialisierte sich auf die südindische Bambusquerflöte, als er am  Kalakshetra College bei

Top